Navigation

Widmung

Dem, was andere schon sagten, kann ich nichts Neues hinzufügen; zudem bin ich kein begabter Poet. Ich gebe nicht vor, anderen von Nutzen zu sein: Um meinen eigenen Geist zu üben, habe ich dieses Werk verfaßt.

Ahimsayama

Frühling befohlen!



Auf die Kraniche ist ja wirklich Verlaß.

Bei unglaublich schlechten Sichtverhältnissen sind sie letzte Woche wieder genau über meine Wohnung geflogen. Die Route weicht stets nur um einige hundert Meter ab. Ich beobachte das nun schon viele Jahre hier - und seit Kindertagen da, wo ich geboren wurde.

Ca. 500 Meter Luftlinie entfernt ließen sich die Flugkünstler in meiner Kindheit zur Nachtruhe auf einer Weide nieder. Jedes Jahr. Obwohl der Flecken Erde dort staubtrocken ist. Die ganze Nacht Radau.

Da ich mich nun allmählich auf sie verlasse, was das Wetter angeht, habe ich meine 28" Gehhilfe also frühzeitig entstaubt und geölt.

Ein wunderbarer Ausflug heute. Gesichtshaut spannt von der Sonne, Gesäßknochen sind noch da, wo sie letztes Jahr auch waren. Maximalworb 35 Km/h (laut elektronischer Anzeige/ Downhill).

Endlich raus aus der Wohnhöhle!

1 Kommentar:

DieWasserfrau hat gesagt…

Hallo Ahimsayama,
schön bist du aus dem Winterschlaf erwacht-;) So ein Kranichüberflug möchte ich auch einmal erleben, das muss phantastisch sein.
Liebe Grüsse
Elfe